2022

Die Lokale Aktionsgruppe Westerwald wurde am 08. November 2022 für die neue LEADER-Förderperiode 2023-2029 anerkannt.

Das Fördergebiet umfasst ab dem kommenden Jahr die Verbandsgemeinden Bad Marienberg, Hachenburg, Ransbach-Baumbach, Rennerod, Selters, Wallmerod, Westerburg und Wirges.

Da noch einige Formalitäten ausstehen, ist derzeit noch kein Förderaufruf möglich.

Weitere Informationen werden zu gegebener Zeit hier auf dieser Seite veröffentlicht.

Mit Zuwendungsbescheid vom 09.03.2022 hat die Bewilligungsbehörde das private LEADER-Vorhaben "Treffpunkt Hofladen" der Familie Doppstadt aus Rennerod bewilligt.

Bei einem Zuwendungsprozentsatz in Höhe von 40% - gemäß Auswahlbeschluss der Lokalen Aktionsgruppe Westerwald vom 23.09.2021 - zu den zuwendungsfähigen Bruttoausgaben in Höhe von 83.851,66 Euro wird eine Gesamtzuwendung in Höhe von 33.540,66 Euro (davon 25.155,49 Euro ELER-Mittel und 8.385,17 Euro Landesmittel) gewährt.

Sehr geehrte Damen und Herren,

der aktuelle Förderzeitraum des LEADER-Programms 2014-2022 neigt sich dem Ende zu und die nächste Förderperiode 2023-2029 steht bereits in den Startlöchern.

Am 31. März 2022 endet die Frist für die Bewerbung um die Anerkennung der LEADER-Regionen beim zuständigen Ministerium. Seit einigen Monaten arbeitet die LAG-Geschäftsführung zusammen mit dem betreuenden Büro Stadt-Land-plus aus Boppard und unter Einbeziehung einer breiten Öffentlichkeit an der Ausarbeitung der neuen „Lokalen Integrierten Ländlichen Entwicklungsstrategie“ (LILE) für die neue Förderperiode 2023-2029.

Um das Bewerbungsverfahren abzuschließen, ist die LILE final durch die Lokale Aktionsgruppe Westerwald zu beschließen.

Hierzu laden wir Sie zur Sitzung am Mittwoch, 23. März 2022 um 14:00 Uhr herzlich ein!
Auf Grund der noch andauernden Pandemie-Situation haben wir uns dazu entschieden, die Sitzung Online durchzuführen (der Link wurde per E-Mail bereits versendet).

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Begrüßung und Eröffnung durch den LAG-Vorsitzenden Landrat Schwickert
  2. Vorstellung der LILE 2023-2029 durch das Büro Stadt-Land-Plus
  3. Beschlussfassung über die LILE 2023-2029
  4. Verschiedenes

Sollten Sie an diesem Termin persönlich verhindert sein, können Sie bereits im Vorfeld der Sitzung der LILE in der vorliegenden Form zustimmen.

Mit Zuwendungsbescheid vom 11.02.2022 hat die Bewilligungsbehörde das LEADER-Vorhaben "Generationenpark Molsberg@Schulwies" der Ortsgemeinde Molsberg (VG Wallmerod) bewilligt.

Bei einem Zuwendungsprozentsatz in Höhe von 65% - gemäß Auswahlbeschluss der Lokalen Aktionsgruppe Westerwald vom 23.09.2021 - zu den zuwendungsfähigen Bruttoausgaben in Höhe von 193.362,88 Euro wird eine Gesamtzuwendung in Höhe von 125.685,87 Euro (ELER-Mittel) gewährt.

Zum Abschluss der Förderperiode 2014-2022 können wir wieder "Ehrenamtliche Bürgerprojekte der LAG Westerwald 2022" mit einer Gesamtzuwendung in Höhe von 30.000 Euro fördern. Dank der hohen Nachfrage erhalten folgende 17 Projekte eine Zuwendung:

01. Initiative "Naturkunde für Jedermann - überall" Guckheim - "Mobile Naturkundeausstellung"
02. Ute-Maria Lerner, Müschenbach - "Veranstaltung Food for Future"
03. Förderverein Kindergarten Marienrachdorf - "Förderung der musikalischen Früherziehung"
04. Zukunftswerkstatt Marienrachdorf - "Klima-Waldweg"
05. Stöffelverein Enspel - "Stöffel-Film"
06. Tennisverein Guckheim - "Förderung Spiel- und Sportzentrum"
07. Rentnergruppe Molsberg - "Ruhebänke"
08. Gymnastikgruppe SV Malberg - "Sportkurs für Nichtsportler, Wiedereinsteiger, etc."
09. Rentnergruppe Kausen - "Liegebank/Waldsofa am Druidensteig bei Kausen"
10. Feuerwehrverein Heimborn - "Anschaffung eines Defibrillators"
11. Dorfverein "Wir für Marzhausen - "Aufstellung von Sitz- und Ruhebänken"
12. Förderverein FFW Elkenroth/Nauroth - "Anschaffung von zwei Einsatztablets"
13. TC Blau-Weiß Herschbach - "Spielgerät für die Kleinsten"
14. Freunde der FFW Kausen, Molzhain, Steineroth u. Dickendorf - "Anschaffung eines Alarmmonitors"
15. DjK Fensdorf - "Sanierung der Umkleidekabinen"
16. Schwimmverein Dickendorf - "Leuchtenaustausch im Vereinsheim"
17. Westerwaldverein - "Zeitschrift Der Westerwald"

In der kommenden LEADER-Förderperiode 2023-2029 werden weitere Förderaufrufe zu "Ehrenamtlichen Bürgerprojekten" unter neuen Voraussetzungen veröffentlicht!

LEIDER KÖNNEN WIR KEINE WEITEREN ANTRÄGE ANNEHMEN, DA DAS BUDGET BEREITS ERSCHÖPFT IST (Stand: 19.01.2022) !

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Westerwald, die das Gebiet der Verbandsgemeinden Bad Marienberg, Hachenburg, Rennerod, Selters, Wallmerod,
Westerburg, Wirges und der ehemaligen Verbandsgemeinde Gebhardshain abdeckt, startet ihren Projektaufruf 2022 zu „Ehrenamtlichen Bürgerprojekten“.

Im Rahmen dieser Förderung ist es möglich, Kleinstvorhaben mit gemeinnütziger Zielsetzung (Förderhöhe: 500 € bis max. 2.000 € pro Projekt) zusammengefasst und nach vereinfachten Bestimmungen umzusetzen.

Hierzu stehen der LAG Westerwald in diesem Aufrufzeitraum ein Mittelbudget in Höhe von 30.000 € (Landesmittel) für die Umsetzung zur Verfügung.

Ihre Interessensbekundung mit Angeboten richten Sie bitte an: management@leader-westerwald.de

Die Projekte werden auf Grund des begrenzten Budgets nach Posteingang gefördert!
Die Richtlinien für ehrenamtliche Bürgerprojekte, sowie weitere Informationen zum LEADER-Förderprogramm finden Sie unter "Downloads".


Montabaur, 14.01.2022