Juli 2020

Das Vorhaben "Ehrenamtliches Bürgerprojekt der LAG Westerwald 2020" wurde in diesem Jahr mit einer Gesamtzuwendung in Höhe von 30.000 Euro bewilligt. Neben den Landesmitteln i.H.v. 20.000 Euro hat die LAG das Budget zusätzlich mit 10.000 Euro aus projektunabhängigen, regionalen Mitteln aufgestockt.
Dank der hohen Nachfrage konnten wir folgende 17 Projekte fördern:

01. Baby- u. Kleinkindertreff Marienrachdorf - "Ausstattung für den Spielkreis"
02. SpielBetrieb GbR Wied - "Inszenierung des Theaterstücks Der Bär"
03. Arbeitsgruppe Kapelle Ötzingen - "Instandsetzung der denkmalgeschützten Kapelle"
04. Dorfverschönerungsverein Berzhahn - "Anschaffung eines Holzbackofens"
05. Milan Club Pottum - "Schautafel für den Baumlehrpfad"
06. Schwimmverein Dickendorf - "Anschaffung eines Defibrillators"
07. ARGE Nister / Obere Wied e.V. - "Durchführung eines Filmprojekts"
08. Team Hardter Dorfladen - "Anschaffungen für den Dorfladen"
09. Förderverein Klosterruine Seligenstatt Seck - "Sanierung der Klosterruine"
10. Förderverein der FFW Stahlhofen - "Festzelt"
11. Die Alten Herren Stahlhofen - "Mobile Zapfanlage"
12. KG "Rot-Weiss" Malberg - "Hüpfburg"
13. Elternausschuss KITA Kausen - "U3-Spielgerät im Außenbereich"
14. Herschbacher Sportverein - "Anschaffung von Sitzplätzen"
15. Freunde der Sportvereine Wirges - "Geschichtsprojekt 130 Jahre Sportgeschichte in Wirges"
16. Arbeitskreis Dorfgeschichte Hardt - "Ausstattung für die Bücher- u. Dokumentensammlung"
17. Feuerwehrverein Heimborn - "Dachinstandsetzung der Grillhütte"

Der nächste Förderaufruf wird voraussichtlich im Januar 2021 starten!