Februar 2020

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Westerwald, die das Gebiet der Verbandsgemeinden Bad Marienberg, Hachenburg, Rennerod, Selters, Wallmerod, Westerburg, Wirges und der ehemaligen Verbandsgemeinde Gebhardshain abdeckt, startet ihren Projektaufruf zu „Ehrenamtlichen Bürgerprojekten“.

Im Rahmen dieser Förderung ist es möglich, Kleinstvorhaben mit gemeinnütziger Zielsetzung (Förderhöhe: 500 € bis max. 2.000 € pro Projekt) zusammengefasst und nach vereinfachten Bestimmungen umzusetzen.

Hierzu stehen der LAG Westerwald in diesem Aufrufzeitraum ein Mittelbudget in Höhe von 30.000 € (davon 20.000 € Landesmittel und 10.000 € projektunabhängige regionale Mittel) für die Umsetzung zur Verfügung. Ihre formlose Anfrage richten Sie bitte bis zum 24.04.2020 an die LAG-Geschäftsstelle. Die Projekte werden auf Grund des begrenzten Budgets nach Posteingang gefördert!

Die Richtlinien für ehrenamtliche Bürgerprojekte, sowie weitere Informationen zum LEADER-Förderprogramm finden Sie auf dieser Homepage unter "Downloads".

Die Einreichung von Projektanträgen kann per E-Mail (management@leader-westerwald.de), Post, Einwurf oder persönlicher Abgabe während der Dienstzeiten (Mo. von 7:30 Uhr – 16:30 Uhr, Di. und Mi. von 07:30 Uhr – 12:30 Uhr, Do. von 07:30 Uhr – 17:30 Uhr, sowie Fr. von 7:30 Uhr – 12:30 Uhr) bei folgender Adresse erfolgen:

Lokale Aktionsgruppe Westerwald
c/o Kreisverwaltung des Westerwaldkreises
Peter-Altmeier-Platz 1
56410 Montabaur


Für Fragen und Informationen steht Ihnen die Geschäftsstelle der LAG Westerwald unter der o.g. Adresse, per E- Mail oder auch telefonisch unter 02602/124-513 oder -426 gerne zur Verfügung.

Montabaur, 27.02.2020