März 2022

Mit Zuwendungsbescheid vom 09.03.2022 hat die Bewilligungsbehörde das private LEADER-Vorhaben "Treffpunkt Hofladen" der Familie Doppstadt aus Rennerod bewilligt.

Bei einem Zuwendungsprozentsatz in Höhe von 40% - gemäß Auswahlbeschluss der Lokalen Aktionsgruppe Westerwald vom 23.09.2021 - zu den zuwendungsfähigen Bruttoausgaben in Höhe von 83.851,66 Euro wird eine Gesamtzuwendung in Höhe von 33.540,66 Euro (davon 25.155,49 Euro ELER-Mittel und 8.385,17 Euro Landesmittel) gewährt.

Sehr geehrte Damen und Herren,

der aktuelle Förderzeitraum des LEADER-Programms 2014-2022 neigt sich dem Ende zu und die nächste Förderperiode 2023-2029 steht bereits in den Startlöchern.

Am 31. März 2022 endet die Frist für die Bewerbung um die Anerkennung der LEADER-Regionen beim zuständigen Ministerium. Seit einigen Monaten arbeitet die LAG-Geschäftsführung zusammen mit dem betreuenden Büro Stadt-Land-plus aus Boppard und unter Einbeziehung einer breiten Öffentlichkeit an der Ausarbeitung der neuen „Lokalen Integrierten Ländlichen Entwicklungsstrategie“ (LILE) für die neue Förderperiode 2023-2029.

Um das Bewerbungsverfahren abzuschließen, ist die LILE final durch die Lokale Aktionsgruppe Westerwald zu beschließen.

Hierzu laden wir Sie zur Sitzung am Mittwoch, 23. März 2022 um 14:00 Uhr herzlich ein!
Auf Grund der noch andauernden Pandemie-Situation haben wir uns dazu entschieden, die Sitzung Online durchzuführen (der Link wurde per E-Mail bereits versendet).

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Begrüßung und Eröffnung durch den LAG-Vorsitzenden Landrat Schwickert
  2. Vorstellung der LILE 2023-2029 durch das Büro Stadt-Land-Plus
  3. Beschlussfassung über die LILE 2023-2029
  4. Verschiedenes

Sollten Sie an diesem Termin persönlich verhindert sein, können Sie bereits im Vorfeld der Sitzung der LILE in der vorliegenden Form zustimmen.