2018

Gästeführer-Ausbildung: Zertifizierte/r Natur- und Landschaftsführer/in Westerwald

Die Lokalen Aktionsgruppen (LAGn) Raiffeisen-Region, Rhein-Wied, Westerwald und Westerwald-Sieg führen gemeinsam das gebietsübergreifende Kooperationsvorhaben "Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer (ZNL) Westerwald" durch.
Jede LAG übernimmt hierbei einen Kostenanteil i.H.v. 8.768,78 Euro.

Ziel des Vorhaben ist es, interessierte Menschen aus dem Westerwald zu zertifizierten Natur- und Landschaftsführer auszubilden.

Die ZNL vermitteln auf professionelle Weise Naturerlebnisse, Wissen um ökologische Zusammenhänge, kulturelle regionale Besonderheiten und Heimatgefühl.

Vorhabenträger ist der ZNL-Verein Rheinland-Pfalz e.V. Federführende LAG ist die LAG Raiffeisen-Region.

Sollten Sie an der Ausbildung interessiert sein, erhalten Sie hier weitere Informationen zum Vorhaben "Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer".

mehr...

LAG-Westerwald hat entschieden!

In der 5. Sitzung der LAG Westerwald am 14.08.2018 haben die Mitglieder über folgende Projektskizzen abgestimmt und entschieden:

a) Ortsgemeinde Hardt - "Alte Schule - Neuer Treffpunkt" (Gesamtkosten: 429.750,00 Euro, Förderung: 250.000,00 Euro)
b) Ortsgemeinde Alpenrod - "Lebendige Dorfmitte" (Gesamtkosten: 362.589,31 Euro, Förderung: 250.000,00 Euro)
c) Ortsgemeinde Staudt - "Aktiv-Park-Staudt" (Gesamtkosten: 551.142,94 Euro, Förderung: 242.753,18 Euro)

Nähere Informationen zur Sitzung entnehmen Sie bitte dem Protokoll.

mehr...

Einladung zur 5. Sitzung

Sehr geehrte Damen und Herren,

zur 5. Sitzung der Lokalen Aktionsgruppe Westerwald in der Förderperiode 2014-2020 am Dienstag, 14. August 2018, 16:00 Uhr, laden wir Sie in den Peter-Paul-Weinert-Saal des Kreishauses in Montabaur, Peter-Altmeier-Platz 1, herzlich ein.

mehr...